Viele unserer Projekte haben ihre Wurzeln
im Städtebau.

Wir möchten stadtplanerisch ordnen und dabei klar lesbare und wiedererkennbare Orte und Raumhierarchien schaffen.
Auf dieser starken Basis können sich Gebäude und Ensembles neu und eigenständig entfalten und erhalten Strahlkraft.
Das Ziel sind funktionierende Schnittstellen und ein überzeugendes Zusammenspiel und Interaktion von Neubau und Bestand.
Aufgaben, die sich innerhalb eines gewachsenen, heterogenen städtischen Kontextes mit seinen Restriktionen, historischen Bezugspunkten und räumlichen und nutzungsbedingten Begrenzungen bewegen, empfinden wir dabei nicht als Beschränkung, sondern als Herausforderung und Quelle unserer gestalterischer Inspiration.
Die präzise städtebauliche Analyse eines Ortes geht stets unseren Einzelplanungen und städtebaulichen Planungen voraus.

Die Umnutzung, Ergänzung und Revitalisierung alter Gebäudeensemble und historischer Gebäude und Quartiere hat in unseren Städten eine grosse Bedeutung, wir haben in Form von Projektentwicklungen bereits eine Vielzahl von Stadtquartieren und historischen Gebäuden einer neuen Nutzung zugeführt und diese so als Identifikationspunkte im städtebaulichen Umfeld erhalten und mit neuem Leben erfüllen können.

Im Rahmen unserer städtebaulichen Planung schaffen wir durch Mitwirkung und Steuerung von Flächennutzungs- und Bauleitplänen oder mit Vorhabenbezogenen Bebauungsplänen Planungs- und Baurecht für unsere Auftraggeber.


_Partner

_Leistungsprofil

_Büroprofil

_Referenzen

_Kontakt

_Impressum